Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gehört zu den großen Universitäten in Deutschland. In der Wissenschaftsregion Rhein-Main entfaltet sie ihre Leistungsstärke, Innovationskraft und Dynamik. Als Volluniversität ermöglicht die JGU ein Fachgrenzen überschreitendes Lehren und Lernen und eröffnet großes Potenzial für international renommierte, interdisziplinäre Forschung. Fast all ihre Einrichtungen vereint die JGU auf einem innenstadtnahen Campus – ein Ort lebendiger akademischer Kultur für Forschende, Lehrende und Studierende aus allen Kontinenten.

Universitätsbibliothek der Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Abteilung Akquisition und Metadatenmanagement

Leitung Team Medienbearbeitung GFG (m/w/d)

in Vollzeit (100%)

Die Universitätsbibliothek Mainz ist ein moderner e-basierter, funktional einschichtiger Informations­dienstleister. Sie versorgt die Forschenden, Lehren­den und Studierenden der Universität bedarfs­orientiert mit Literatur und Information und stellt für sie Lern- und Kommunikationsorte bereit.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Teams "Medienbearbeitung GFG", insbesondere Führen der unmittelbar unterstellten Mitarbeiter/innen aus fachlicher und dienstrechtlicher Sicht
  • Bestellung und Katalogisierung von Monographien, Fortsetzungswerken, mehrteiligen Werken mit mehreren Hierarchiestufen, Medienkombinationen sowie besonderer Medienarten und Zeitschriften
  • Entscheidung über grundsätzliche Fälle der Medienerwerbung
  • Planung und Durchführung von Projekten im Aufgabenbereich Medienerwerbung
  • Beratung von Fachvertretern und Fachvertreterinnen in bibliothekarischen und bibiotheksspezifischen Angelegenheiten
  • Mitarbeit in Facharbeitsgruppen des Hebis-Verbundes

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Diplom) im Bereich des wissenschaftlichen Bibliothekswesens bzw. Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des dritten Einstiegsamtes an wissenschaftlichen Bibliotheken
  • sehr gute Kenntnisse der Methoden und Techniken der Personalführung, des Personalmanagements und der Kommunikation
  • fundierte Kenntnisse der bibliothekarischen Regelwerke und Kategorienschemata zur Katalogisierung von Zeitschriften und komplexen Monographien
  • sehr gute Kenntnisse der ZDB und der GND
  • Erfahrung in der Anwendung der integrierten Bibliothekssoftware WinIBW und ihrer lokalen Module
  • Serviceorientierung und kommunikative Kompe­tenz
  • Flexibilität, Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und strukturiertes Arbeiten
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen
  • hohe Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Innovations- und Veränderungsbereitschaft und Bereitschaft zur Fortbildung

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Jobticket wahlweise im gesamten Rhein-Main Gebiet
  • umfangreiche Personalentwicklungsangebote
  • flexible Arbeitszeitregelungen

 

Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe A 10 LBesG bewertet und ist zum ab sofort im Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zu besetzen.

Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht oder noch nicht vorliegen, kommt zunächst eine Einstellung als tariflich Beschäftigte/r (EG 9b TV- L) in Betracht.

Wir sind ein Ort der Vielfalt und begrüßen qualifizierte Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen.

 

Bewerbungen Älterer sind erwünscht.

 

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich jetzt bis zum 05.07.2021, vorzugsweise über unseren Button „Jetzt bewerben“ mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Sascha Lauer, Tel: 06131/39-22659, E-Mail: S.Lauer@ub.uni-mainz.de oder
Frau Susanne Janning, Tel.: 06131/39-22582, E-Mail: S.Janning@ub.uni-mainz.de.

 

Hinweise zum Datenschutz

Johannes Gutenberg Universität Mainz Logo